Zweites Remis der Saison!

 

Gegen Poxdorf erkämpfen sich unsere Jungs den nächsten Punkt. Poxdorf war über weite Phasen spielbestimmender, jedoch brachte man bei den Abschlüssen der Gäste immer ein Bein dazwischen. Nur in der 20. Minute kam jede Rettung zu spät. Nach der Pause wurden unsere Jungs besser und erzielten den verdienten Ausgleich durch Rüth. Etwas Pech hatte man kurz zu Beginn und zum Ende des Spiels als Rehm 2 Mal nur das Alluminium traf. Unterm Strich ein gerechtes Unentschieden. Bereits am Samstag muss man zur nächsten schweren Aufgabe in Ebermannstadt antreten.

 

Gerechte Punkteteilung an der Sebalder Strasse!
von Zegaucho (FC Dormitz)

Bei hochsommerlichen Temperaturen kam der Aufsteiger aus Dormitz bereits in der Anfangsphase zu ersten Torgelegenheiten. Die taktischen Änderungen der Heimmannschaft machten sich schnell positiv bemerkbar. Folglich sorgte Rehm, welcher wieder im Angriffszentrum agierte, für den ersten Aufreger. Sein Kopfball landete jedoch am Innenpfosten. Danach übernahm aber der Favorit aus Poxdorf allmählich das Geschehen. Immer wieder kamen die Gäste, vor allem über die rechte Angriffsseite in Person von Kapitän Riedel, zu gefährlichen Aktionen. Wenig überraschend fiel nach gut 20 Minuten die verdiente Führung für Poxdorf, eine schöne Flanke von Arlt landete bei Spielertrainer Poesdorf, welcher trocken zur Führung abschloss. In der Folgezeit versäumten es die Gäste die Führung auszubauen, die Dormitzer kamen vor der Halbzeit lediglich noch einmal durch Rückkehrer Missalla zu einer Chance, sein Schuss wurde jedoch noch im letzten Moment abgeblockt. In der zweiten Hälfte war der Gastgeber dann wieder zwingender. Nach schöner Vorarbeit von Flügelflitzer Missalla konnte Rüth zum umjubelten Ausgleich eiskalt einnetzen. 10 Minuten später hatte Rehm die Führung auf dem Schlappen, sein Lupfer landete jedoch am Aussenposten. Offensiv kam von Poxdorf im zweiten Abschnitt relativ wenig, erst in den letzten 10 Minuten drückte die Poesdorf-Elf nochmals deutlich aufs Tempo. Am Ende trennten sich aber beide Teams mit einem leistungsgerechten Remis. Poxdorf war mit Sicherheit in Sachen Spielanlage die bessere Mannschaft, der FCD hatte aber die hochkarätigeren Torchancen.

FC Dormitz: Dornberger, Braun, Kreischer P., Hölter, Rüth, Ruh, Ruhland, Tiltsch S., Missalla, Bierbaum, Rehm L., Raab (31.), Paulus (31.), Jellen (64.)

SV Poxdorf: Wirth, Frister, Förtsch, Poesdorf, Kahle, Arlt, Riedel, Meyer, Kießling, Eichinger, Reck C. / Reck Jon., Kauschke (64.), Hirt (69.), Reck Joh. (61.)

Tore: 0:1 Poesdorf (21., Arlt), 1:1 Rüth (61., Missalla)

Gelbe Karten: - / Meyer (74.), Hirt (90.)

   

Spielinfos  


Nächsten Spiele:
1. Mannschaft
5. Spieltag
FC Pegnitz
-
FC Dormitz
Sonntag, 08.09.2019 15:00 Uhr

Letzten Spiele:
1. Mannschaft
4. Spieltag
FC Dormitz
1 - 3
Hiltpoltsteiner SV
   

Besucher  

138719
HeuteHeute71
GesternGestern100
Diese WocheDiese Woche545
Dieser MonatDieser Monat3095
Starttag: 06.07.2016
   

Anmeldung  

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok